CoachCamp Köln

Wissen.Teilen.Inspirieren.

Das erste und einzige Weiterbildungscamp für Coaches, Trainer und Berater im Format eines BarCamps

Am 2. und 3. Februar 2018 im Bürgerhaus Stollwerck in Köln

Das CoachCamp Köln bietet die einmalige Gelegenheit, Neues zu erfahren, Wissen zu teilen und sich mit KollegInnen zu vernetzen.

Das erwartet dich:

Lebendiger Austausch, vernetzende Weiterbildung, spannende Workshops und Vorträge.
Das Programm wird vor Ort von allen gemeinsam gestaltet.  Das funktioniert so: Alle, die am CoachCamp Köln teilnehmen, können Themen mitbringen. Das kann ein Vortrag sein, ein Workshop, eine Frage, die man mit KollegInnen diskutieren möchte…oder, oder, oder. So kannst du gleichzeitig Teilnehmer und, auf Wunsch, Referent sein.

Das macht das CoachCamp Köln so besonders: Du gewinnst durch die Kompetenzen aller und kannst dein Wissen mit allen perfekt vernetzen.

 

das-team-von-cck

 

Tipp:

Schaue mal auf den Sessionplan. Dort finden sich schon die ersten Einträge – und es kommt dauernd etwas Neues hinzu. Der Sessionplan zeigt zunächst Themenvorschläge, aus denen dann vor Ort das Programm entsteht. Und natürlich kannst du auch spontan am Tag der Veranstaltung noch dein Thema anbieten.

Die unterschiedlichen Sessions drehen sich zum Beispiel um:

  • Coachingformate und -modelle
  • Trends in der Trainingswelt
  • Vermarktung von Coaching, Beratung und Training
  • Social Media für Coaches, Berater und Trainer
  • Best-Practice-Beispiele
  • und so weiter – die Inhalte bringen die Teilnehmer mit!


So einfach geht’s:

Anmelden, Ticket kaufen, Session eintragen, nach Köln kommen und das CoachCamp Köln erleben und bereichern.


Aber wie ist denn eigentlich der genaue Ablauf?

Der Ablauf an beiden Tagen wird in etwa so aussehen:

9 Uhr: Einlass
10 Uhr: Vorstellungsrunde und Sessionplanung
11 Uhr: Session-Slot 1 (bis zu 5 Sessions parallel)
12 Uhr: Session-Slot 2 (bis zu 5 Sessions parallel)
13 Uhr: Mittagspause
14 Uhr: Session-Slot 3 (bis zu 5 Sessions parallel)
15 Uhr: Session-Slot 4 (bis zu 5 Sessions parallel)
16 Uhr: Session-Slot 5 (bis zu 5 Sessions parallel)
17 Uhr: Session-Slot 6 (bis zu 5 Sessions parallel)
18 Uhr: Verabschiedung und langsames Ausklingen

Bis auf die Mittagspause ist keine weitere Pause geplant. Du hast aber natürlich jederzeit die Möglichkeit, Pausen einzulegen und mal keine Session zu besuchen. Gelegenheit hast du in unseren großzügigen Veranstaltungsräumen genug! 😉

 

Wir freuen uns auf dich!
Am 2. und 3. Februar 2018 im Bürgerhaus Stollwerck in Köln.